Die Kette der Knechtschaft lässt sich nicht zerschlagen

By admin August 9th, 2019, under Natürlich, NichtWissen

Alles, was passiert, ist von Menschen so gewollt (geschieht aus Unkenntnis).

Was gesehen wird (das Offensichtliche), ist nicht die Ursache (ist nicht verantwortlich).

Die Kette der Knechtschaft lässt sich nicht zerschlagen, zu viele finden daran Halt (Gefallen).

Loslassen ist eine Lösung (bringt Frieden), aber nicht für alle (ersichtlich).

Deshalb ist alles so, wie es ist und hört nicht auf (wiederholt sich immer wieder).

 

 

pixelstats trackingpixel

Spenden für Chelsea Manning

By admin Juli 29th, 2019, under Afghanistan, Fuck off!, Irak, USA
 (Photo: That Debt Chick/Twitter)

Die Whistleblowerin und politische Gefangene Chelsea Manning ist seit mehr als vier Monaten im Gefängnis von Alexandria (Virginia) inhaftiert.

Sie wurde keines Verbrechens angeklagt, sondern sitzt wegen angeblicher Missachtung des Gerichts (Grand Jury) in Haft, weil sie sich weigert gegen WikiLeaks-Gründer  Julian Assange, der  in London in Haft sitzt und an die USA ausgeliefert werden soll, auszusagen.

Die Höhe der täglich fälligen Bußgelder, die von Richter Anthony Trenga gegen Manning verhängt wurden, haben sich von 500 auf 1000 Dollar verdoppelt.

Sollte die Grand Jury bis Oktober 2020 bestehen bleiben, so belaufen sich die Bussgelder auf 440.00 Dollar. Laut den Anwälten würde eine solche Geldstrafe gegen den achten Zusatzartikel der amerikanischen Verfassung verstoßen, der unangemessene und übertriebene Bußgelder verbietet.

Obwohl sie bereits sieben Jahre einer insgesamt 35-jährigen Haftstrafe für die Weitergabe von Beweisen für Kriegsverbrechen der USA im Irak und in Afghanistan verbüßt hat – während der sie Bedingungen ausgesetzt war, die von der UNO als Folter beschrieben werden –, wird sie weiterhin vom politische Establishment der USA und der weltweiten Hofpresse verfolgt und diffamiert.

Durch die erneute Haft hat Chelsea Manning Job und Wohnung verloren und ist auf Spenden angewiesen.

Weitere Infos und Spendenkonto:  https://xychelsea.is

Ihr Twitteraccount: https://twitter.com/xychelsea

pixelstats trackingpixel

Adieu Rekursivparadoxon

By admin Februar 22nd, 2018, under Dies & Das, Kunterbunt

Wenn’s am Schönsten ist soll man bekanntlich aufhören. Es gäbe mit Sicherheit noch unendlich viel zu schreiben. Weit über 600 Artikel kann man hier auf diesem Blog finden, aber ganz gleich aus welchem Jahr die Artikel stammen und ganz gleich aus welchem Jahr andere Artikel aus anderen Blogs und Federn stammen, es ist und bleibt ein Rekursivparadoxon. Was nichts anderes heisst, die Geschichte und insbesondere die Politik der Menschheit wiederholt sich unablässlich seit Jahrhunderten.

Aber das ist nicht allein der Grund, weshalb dieser Blog (fast 😉 )nicht mehr aktualisiert wird, sondern auch die Erkenntnis, dass Politik nicht wichtig ist. Zum einen, weil sie nicht wirklich etwas verändert und zum anderen, weil sie nur ein unveränderbares, korruptes Machtinstrument ist, welches durch mangelndes Bewusstsein genährt wird.

Politik ist die Energie, die benötigt wird, um dieses System am Laufen zu halten. Dass dieses System nicht fair und gerecht ist, liegt nicht nur an den Menschen, die dieses System verwalten, sondern auch am Volk, das daran glaubt und meint, es verbessern zu können. Dass das nicht möglich ist, beweist nicht nur allein die Menschheitsgeschichte, die unzählige und unterschiedliche politische Systeme hervorgebracht hat, sondern auch die Tatsache, dass alle ausnahmslos zum Scheitern verurteilt waren.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 850 words, 2 images, Geschätzte Lesezeit: 3:24 Min.

Schöne neue Welt

By admin November 4th, 2019, under Kunterbunt, Kurz und bündig

Schoene neue Welt?
(Widersprueche zum Nachdenken / Kopieren erwuenscht)

* Helikoptermuetter pruegeln ihre Autos durch die 30er-Zonen, um ihre Kinder sicher und liebevoll in einer Kita betreuen zu lassen, weil sie selbst keine Zeit mehr dafuer haben (wollen).

* Der Rauch von Zigaretten soll ja schaedlicher sein, als der Qualm von Millionen Autos.

* Mobilitaet ist doch ein Segen, – wenn man dabei wirklich “vorwaerts kommen” sollte.

* Taeglich legen Millionen Menschen Millionen Kilometer zurueck, um sinnlosen Taetigkeiten nachzugehen, die Lebensqualitaet von geraubter Lebenszeit versprechen.

* Menschen die fuer den Erhalt der Arbeit aufstehen haben ihre Versklavung verschlafen.

* Militaerische Praezisionsmorde ermoeglichen humanitaere Fluechtlingslager.

* Radiologie hilft Menschen beim Erkennen von (radioaktiven) Mutationen, die ohne radioaktive Kontaminationen (z.Bsp. Ueber 1500 Atomtests) nicht existieren wuerden.

* Organspender werden getoetet, um irreparable gegen inkompatible Organe zu verkaufen.

* Wenn Atommuell CO2-neutral ist, warum zuenden wir dann nicht die Atombombe?

* Pestizide vergiften nicht nur Nahrung und Umwelt, sondern machen Insekten ueberfluessig.

* Wenn die Landwirtschaft sich selbst vergiftet wird es auch keine Staedte mehr geben.

* Die Impfpflicht verlaengert Leiden von (immunkranken) Menschen, die in einer vergifteten Umwelt leben (muessen).

* Eine Gesellschaft die ihren Preis einfordert, weiss Werte nicht zu schaetzen.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 306 words, 1 image, Geschätzte Lesezeit: 1:13 Min.

Julien Assange – Schmierenpresse offenlegen

By admin Juli 29th, 2019, under Australien, Ecuador, England, Fuck off!, Politricks, USA

Der original Artikel ist von

Caitlin Johnstone. Vielen Dank!

Dieses ist eine freie, automatisierte Googleübersetzung, ebenso die Links.

Ist Ihnen jemals aufgefallen, dass, wenn jemand die dominierende westliche Machtstruktur stört, die gesamte politische / mediale Klasse schnell sehr, sehr daran interessiert ist, uns wissen zu lassen, wie böse und ekelhaft diese Person ist? Dies gilt für den Anführer jeder Nation, der sich nicht in den Klumpen des zentralisierten Machtbündnisses der USA aufnimmt, das gilt für politische Kandidaten gegen die Etablierung und für WikiLeaks-Gründer Julian Assange.

Korrupte und unerklärliche Macht verwendet Assoziationen in Politik und Medien , um Assange zu beschmieren, denn wenn es um die Interessen der korrupten und unerklärlichen Macht geht, ist das Töten seines Rufes so gut wie das Töten. Wenn sich alle dazu bewegen können, ihn mit Hass und Abscheu zu betrachten, wird die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Wikileaks-Veröffentlichungen ernst genommen werden, und sie werden mit größerer Wahrscheinlichkeit der Gefangenschaft von Assange zustimmen, wodurch ein Präzedenzfall für die zukünftige Verfolgung von Leckagen geschaffen wird -Veröffentlichung von Journalisten auf der ganzen Welt. Jemand kann hundertprozentig mit Ihnen sprechen, aber wenn Sie misstrauisch sind, glauben Sie nichts, was er sagt. Wenn sie diesen Verdacht mit völliger oder nahezu völliger Glaubwürdigkeit herstellen können, dann ist das für unsere Herrscher so gut wie eine Kugel in seinem Kopf.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 18025 words, 12 images, Geschätzte Lesezeit: 72:06 Min.

Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab

By admin Juli 29th, 2019, under Natürlich, Politricks

Montag für CO2 (am) Steuer (Für das Bruttosozialprodukt 3100…€)

Dienst (ag)  für Kampf Knarrenbauer (Für das Militär 61…€)

Mit (twoch)  Smartphone Flug buchen (Für Tourismus 290…€)

Donner (stag) wetter für Hartz4 und Diäten (Für Steuereinnahmen 715…€)

Freitag schulfrei (Friday has no future)

Samstag für Party (Für Brot und Spiele  100…€)

Sonntag für Pädophile (Für die Kirche 230…€)

(…Summen in Milliarden Euro, pro Jahr, nur Deutschland.)

Es gibt keine Klimakatastrophe, aber jede Menge Umweltkatastrophen, die man nicht wegkaufen und (nur be) steuern kann.

 

pixelstats trackingpixel

Propoganda, Urheberrechtsreform, Zensur

By admin März 27th, 2019, under CDU/CSU, Fuck off!, Gestapo, Politricks, SPD

 

Eine demokratische Rhetorik hilft uns, die Kluft zu überbrücken zwischen unseren fundamentalen geopolitischen und strategischen Interessen und der Notwendigkeit, unsere Sicherheitsinteressen in eine moralische Sprache zu kleiden. Die demokratische Agenda stellt, kurz gesagt, eine Art von Legitimitätshülle für unsere grundlegenderen strategischen Ziele an.

(Edward Bernays +1998, amerikanischer PR-Berater)

 

 

 

Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es den Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen.

(Joseph Goebbels + 1945, Reichspropagandaleiter)

 

 

 

Unsere Zensurpolitik im Internet ist keineswegs gegen die Meinungsfreiheit gerichtet, sondern sie dient lediglich dazu, die Bürger dazu zu erziehen, dass diese ihr Gedankengänge in die Richtung projizieren, welche auch den staatlichen Richtlinien entspricht.

(Heiko Maas, Bundesjustizminister, Berlin 2015)

 

 

 

 

Am Dienstag, den 26.03.2019, stimmte die Mehrheit der EU-Parlamentarier für eine Richtlinie, die unter dem Deckmantel einer Urheberrechtsreform den Einsatz sogenannter Upload-Filter in sozialen Netzwerken und damit eine noch umfassendere Kontrolle des Internets ermöglicht. Artikel 17, vormals Artikel 13.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 224 words, 5 images, Geschätzte Lesezeit: 54 Sek.

Die Versammlung der Versammlungen / labournet tv

By admin Januar 9th, 2019, under Frankreich, Mach mit

 

franz. mit dt. UT 6 min| 2019 |

Appel der Gelben Westen aus Commercy, Stadt in Lothringen. Von Commercy aus laden wir nun ein zu einem großen landesweiten Treffen der lokalen Versammlungen. Das Treffen soll am 26. und 27. Januar stattfinden.

Ein Appell, der wenn er gehört wird, helfen könnte, eine wesentliches Problem der Bewegung zu überwinden. Er würde es ihr ermöglichen, sich eine basisdemokratische Struktur zu geben. (Révolution Permanente)

Nachdem die Mobilisierungen der Gelben Westen über Weihnachten geschrumpft waren, kam die Bewegung am 5. Januar wieder in Fahrt, als 50.000 in ganz Frankreich auf die Straßen gingen…

Mehr auf labournet tv

pixelstats trackingpixel

Münchener Sicherheitskonferenz 2018: Wollt ihr den totalen Krieg?

By admin Februar 22nd, 2018, under Fuck off!, Krieg & Frieden, Politricks

 


Photos by: wikimedia & akg
PESCO (Permanent Structured Cooperation): Wenn 23 EU-Staaten ihre Rüstungsausgaben um 2% ihres BIP anheben, so kommt eine Summe von ca. > 700 Milliarden Euro zusammen, ohne USA. Oder anders ausgedrückt: Mit dieser Summe könnte man jedem Syrer 33.000 Euro zahlen, bei derzeit gleichbleibenden Rüstungsausgaben! Im nächsten Jahr genauso viel jedem Afghanen usw. Das heisst auch, in den 17 Jahren in denen die NATO Krieg gegen diese Länder führt, hätte man mit diesen Geldern diese Länder komplett sanieren und die Flüchtlingsströme verhindern/reduzieren können. Tatsache ist, dass weder in Afgahnistan, noch in Libyen, oder Somalia, oder Irak, oder Mali, im Yemen… irgendetwas dort aufgebaut, geschweige denn, die Infrastruktur verbessert wurde, obwohl die Kriege schon mehr als 1 Billion (9 Nullen!) Dollar gekostet haben! Diese Länder sind immer noch zerstört, teilweise radioaktiv verseucht durch Uranmunition und der Terror hat sich weiter ausgebreitet. Nach vorsichtigen Schätzungen gab es bis heute mehr als 3 Millionen Tote, überwiegend Zivilisten!

 

 


Kriege werden von Politikern initiiert,
nicht vom Volk!
Wer nicht aus der Vergangenheit lernen will und weiterhin in alten, destruktiven, kriegerischen Strukturen verfangen ist, ist ein Sicherheitsrisiko, nicht nur für Deutschland, sondern für den Weltfrieden!
 

pixelstats trackingpixel

Haben wir wirklich eine Wahl 2013 / 2017 ?

By admin September 1st, 2013, under Pixel Art, Wahlen

Die Wahlversprechen: Vollbeschäftigung (2011), weniger Steuern (2009), mehr Wohlstand (für die Reichen), CDU.  Soziale Gerechtigkeit (Hartz4,Bankenderegulierung), SPD.

Weshalb wurden diese Ziele nicht schon in den letzten 4 Jahren erreicht ?

 

Vergeude DEINE KOSTBARE LEBENSZEIT nicht mehr, geh nicht wählen…

Arbeit macht nicht frei!
………….euch

Kriege und Aufrüstung lösen kein Problem.

Sie sind das Problem!

 

 

Damals haben einige Menschen das auch geglaubt…

 

 

Bildquelle: Danke an, David Dees

 

<Zur Startseite>

pixelstats trackingpixel

NATO-Kriege weltweit…

By admin Dezember 1st, 2015, under Dies & Das, Krieg & Frieden, Mach mit

 
 
 


[easingslider id=”8481″]
Photos by: wikimedia & David Dee

pixelstats trackingpixel

Ist Mutti zu alt für den Job?

By admin Oktober 25th, 2013, under Angelina, Fuck off!, Gestapo, USA

Als ich gestern Morgen aufwachte, schien die Sonne und das Thermometer zeigte erstaunliche 16°C. Als ich dann die Nachrichten im Radio verfolgte, wurde ich stutzig. Liegt der Sommer noch vor mir? Es ist nicht Ende Oktober?

Kanzlerin Merkel findet die Abhöraffäre unter Freunden völlig inakzeptabel. Wer das Kanzleramt abhört, hört auch deutsche Bürger ab und das geht gar nicht.

Hä, das hatten wir doch schon im Juni? Oder? Nee, nicht ganz, denn ob deutsche Bürger ausspioniert werden, das war der Kanzlerin damals egal. Damals! Also doch schon Oktober.

Aber vier Monate später scheint irgendwie alles anders zu sein. Wieso, frage ich mich. Hatte tri tra Pofallala nicht gesagt, die Sache ist vom Tisch? Hatte Friedrich der Möchtegerngrosse nicht versichert, dass die Amerikaner unsere besten Freunde sind und das ihm die Mischung aus Antiamerikanismus und Naivität gewaltig auf den Senkel gehe? Wir brauchen uns keine Sorgen machen.

Und nun auf einmal sind sie wieder da, die Sorgen, weil es um das Handy unserer Kanzlerin geht, welches ihr Schmusepräsident Obama ozapft hat, schon lange vor der Wiesen. Das ist dann natürlich etwas ganz anderes. Und da wurde Mutti ganz plötzlich stinkig und rief direkt mal bei ihrem Busenfreund an. Selbst Guido holte aus zur letzten Amtshandlung und rief den amerikanischen Botschafter John Emerson zum Rapport. Spionage unter Freunden gehe gar nicht.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 456 words, 2 images, Geschätzte Lesezeit: 1:49 Min.

Kurz und bündig 44

By admin Oktober 17th, 2013, under England, Gestapo, Kurz und bündig, Links, USA

Big Brother is watching you, Teil 1

Sind staatliche Schnüffeldienste erst einmal installiert, dann gibt es kein Halten mehr. Der BND ist da keine Ausnahme, frei nach dem Motto, erstmal alles abhören und sehen was übrig bleibt. Meist bleibt fast gar nichts übrig, ausser ein übler Generalverdacht deutscher Bürger. 2001 wurden rund 38.000 innerdeutsche Telekommunikationen überwacht, wovon 622 relevant waren. 2011 waren es 2.875.000 Überwachungen, davon 290 verwertbar. 2010 gab es sogar eine Spitze von über 37 Millionen Überwachungen. Weshalb nochmal war der Fall der Mauer so wichtig?

Big Brother is watching you, Teil 2

Die Namen mögen sich ändern, doch es ist und bleibt ein diktatorisches Überwachungssystem. BKA und LKA rufen nach dem Staatstrojaner, der auf heimischen PCs die Festplatten ausspionieren soll. Bei der Software handelt es sich um den illegalen Trojaner FinFisher des deutsch-britischen Unternehmens Gamma. Gerade diese bietet aber bekanntermaßen verschiedenste Funktionen wie einen Keylogger oder das Abfilmen des Bildschirms und das ist illegal. Zudem liefert Gamma die exakt gleiche Software an Unterdrückungsregime weltweit. Warum nochmal war die DDR ein Unrechtsregime?


Big Brother is watching you, Teil 3

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 486 words, 7 images, Geschätzte Lesezeit: 1:57 Min.

Denn sie wissen, was sie tun…

By admin Oktober 13th, 2013, under Angelina, Pixel Art, Russland, USA




 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Bilderquellen:

 

Wikipedia Kuss

Wikipedia Earth

Darkmoon Satan

<Zur Startseite>

pixelstats trackingpixel

Weltbedrohung Fukushima – Schrecken ohne Ende

By admin Oktober 8th, 2013, under Japan, Verstrahlt

Nach wie vor geht die grösste Gefahr von Reaktor vier aus. Die Jahreszeit der Taifune hat begonnen und somit wird es noch schwieriger die verbrannten Reaktoren von Fukushima zu sichern. Sorge bereitet der Taifun “Danas”, der am 10.10.2013 nordöstlich von Japan eintreffen soll. Bei Reaktor vier kommt erschwerend hinzu, dass durch die Kernschmelze und das eingestürzte Dach, die Abkühlbecken in 30 Meter Höhe absacken könnten. Ein weiteres Erdbeben oder ein anderes Ereignis reichen aus, um die Brennstäbe freizusetzen und damit ein radioaktives Feuer zu entfachen, das 15.000 mal stärker wäre als die Hiroshimabombe. Somit müssten nicht nur sofort alle sechs Reaktoren abgeschaltet werden, es wären auch Auswirkungen auf die anderen Abklingbecken mit ihren 6.375 abgebrannten Brennstäben denkbar, da die Entfernungen zwischen den Blöcken nur ca. 50m betragen. Basierend auf US-Energieministerium-Daten lagern ungefähr 11.138 Brennstäbe in Fukushima.

Sobald die Brennstäbe nicht mehr isoliert sind, ist mit Strahlungswerten von dem 85fachen von Tschernobyl zu rechnen, oder rund 37 Millionen Curie (~ 1.4E 18 Becquerel). Das reicht aus, um den gesamten Globus auf Jahrhunderte zu zerstören. Leben wie wir es bisher kannten ist dann unmöglich.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 1000 words, 2 images, Geschätzte Lesezeit: 4:00 Min.

Israel – Holocaust im Nahen Osten

By admin September 26th, 2013, under Iran, Israel, Krieg & Frieden, Palaestina

Bilderquelle: Carlos Latuff

Ganz gleich ob es sich um einen jüdischen, christlichen, hinduistischen oder buddhistischen Staat handelt, Tatsache ist, Landraub bleibt Landraub und wird niemals Frieden bringen, zumal auch, wenn ein Apartheidregime die eigentlichen Bewohner nicht nur ausgrenzen, sondern auch mit Militärgewalt gegen sie vorgeht und systematisch enteignet.

Die Likud-Partei von Benjamin Netanjahu ist sogar der Meinung, dass das ganze historische Palästina, sowie Teile der Anliegerstaaten wie Ägypten, Libanon, Syrien und der Jordan zu Israel gehören.

Der „Oslo-Friedensprozess” hat vor allem die Politik der israelischen Kolonisierung und Apartheid begünstigt. Die EU und die USA stecken weiterhin Geld in die Aufrechterhaltung der Farce einer „Zweistaatenlösung”. Die palästinensische Autonomiebehörde und weite Teile der Bevölkerung in den besetzten Gebieten hängen so am Tropf der internationalen “Hilfe”.

Zudem zeigt die unrechtmässige Siedlungspolitik Netanjahus, dass eine Zweistaatenlösung seitens Israels nie zur Debatte stand.

·  Der Siedlungsbau auf besetztem palästinensischen Land wird immer unter der israelischen Kontrolle bleiben.

·  Die Grenzen eines neuen palästinensischen Staates werden die von Israel geschaffenen seit 1967 sein.

·  Palästinensischen Flüchtlingen wird ihr international anerkanntes gesetzliches Recht auf die Rückkehr zu ihren Häusern bestritten, aus  denen sie von den Israelis vertrieben wurden.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 1104 words, 24 images, Geschätzte Lesezeit: 4:25 Min.

Die Qualen nach den Bundestagswahlen / Der Beschiss am Volk

By admin September 23rd, 2013, under Angelina, CDU/CSU, FDP, Fuck off!, Gruene, Links, SPD, Wahlen

Bundestagswahlen

41.5%

25.7%

8.4%

8.6%

4.8%

Hessenwahlen

38.3%

30.7%

11.1%

5.2%

5%

CDU

SPD

Grüne

Linke

FDP

Was für ein Triumph, jubelte die Hofberichterstattung, 41,5% für die CDU, das war natürlich nur dem Charisma unserer Bundeskanzlerin zu verdanken. Na ja, aber andersherum heisst das auch, 58,5% der Wähler, also die Mehrheit, haben sich gegen die Union entschieden  und das hat sie mit Sicherheit auch ihrem Charisma zu verdanken. 15,8% der Wählerstimmen wurden gar nicht erst berücksichtigt, weil deren Parteien an der 5%-Hürde scheiterten. Gut, für die FDP (4,8%) war das natürlich ein Desaster, aber dieser Denkzettel war überfällig. Allerdings sind einige ehemaliger FDP-Wähler wohl zur Neo-FDP der AfD (4,7%) gewechselt. Insofern war das dann wohl ein Eigentor.

Nun, da die CDU keine absolute Mehrheit hat, wäre auch rot-rot-grün möglich, denn zusammengenommen sind das 42,7% und somit die absolute Wählermehrheit. Aber die Borniertheit der SPD (25,7%, wir sind eher rechts als links) und die Sturheit der Grünen (8,4%,natürlich  sozialpazifistisch war gestern) lassen eine Koalition mit den Linken (8,6%, die einzige Opposition im Bundestag) nicht zu. Dabei ist die Linke drittstärkste Fraktion im Bundestag.

Also alles wieder nur Schmu, genau wie bei der Bayernwahl, hier wird an der Wählerentscheidung vorbei koaliert und insofern bestätigt sich eigentlich, Wahlen sind obsolet!

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 263 words, 2 images, Geschätzte Lesezeit: 1:03 Min.

Wahlschmu in Bayern

By admin September 16th, 2013, under CDU/CSU, FDP, Gruene, Links, SPD, Wahlen

Wahlergebnis Landtagswahl Bayern 2013

47.7%

20.6%

9.0%

8.6

3.3

2.1

CSU

SPD

FW

Grüne

FDP

Linke


Gut, das Wahlergebnis für die CSU in Bayern war besser als vor fünf Jahren, aber deshalb gleich von einem Erdrutschsieg zu sprechen bei einer Wahlbeteiligung von nur 63,9%?! Bei 9,4 Millionen Wahlberechtigten gaben nur 6.006.600 ihre Stimme ab. Oder anders ausgedrückt, 47,7% von 6 Millionen Stimmen sind demnach nur 30,5% von 9,4 Millionen Wahlberechtigten.

Aber wozu noch wählen gehen? 1954 lag die Wahlbeteiligung bei stolzen 82,4% wobei die CSU 38% der Stimmen erntete und die SPD 28,1%. 1966 gingen immerhin noch 80,6% zur Wahl und  gaben 48,1% ihrer Stimmen der CSU. Das einzige Mal, dass die CSU über 24% der Stimmen verlor war im Jahre 1950. Eine grosse Koalition mit der SPD 28% war die Folge.

Auf Bundesebene sieht es nicht viel anders aus. Seit fast 70 Jahren gibt es eigentlich nur CDU, oder SPD mit irgendeiner kleinen Partei als Zünglein an der Waage. Und am kommenden Sonntag wird sich auch nichts ändern, also was für eine Wahl hat man da schon? Die Wahl des kleineren Übels?


– Ist mir schlecht! –


 

<Zur Startseite>

pixelstats trackingpixel

Der Größenwahn einer lahmen Ente – Obamas Rede zum Syrienkonflikt

By admin September 11th, 2013, under Krieg & Frieden, Syrien, USA, Video

Barack Obamas Rede an die Nation für einen Syrieneinsatz war nicht nur blamabel sondern auch eine schallende Ohrfeige an die Nation und den Rest der Weltbevölkerung, die vielleicht zugehört hat. Natürlich begann Obama seine Rede mit Assads schrecklichen Giftgaseinsätzen gegen die eigene Bevölkerung, bei denen auch unzählige Kinder und Frauen umgekommen seien. Aber nicht nur das, er schmückte es aus mit, „Menschen mit Schaum vor dem Mund, die nach Luft schnappten“, oder „der Vater der sein totes Kind umklammert…“.

Am 21. August wurde der Sinn der gemeinsamen Menschlichkeit mit Füssen getreten.

Natürlich sind solche Szenen grausam, aber dennoch blieb der Präsident die Beweise schuldig, ob Assad, oder die Rebellen selbst das Gas eingesetzt haben. Er berief sich auf zahlreiche Videos, die mit Smartphones aufgenommen wurden. Doch die Videos zeigen „nur“ die Opfer, es gibt aber zahlreiche Videos, die Rebellen mit Kampfgaseinsätzen zeigen.

Und wie glaubwürdig sind diese Schilderungen, von einem Präsidenten, der selbst Blut an den Fingern kleben hat. Wieviele Kinder und Frauen sind im Irak, Afghanistan und Libyen vergewaltigt und ermordet worden, Mr. President? Und wieviele unschuldige Menschen mussten durch ihre Drohnen sterben? Jahrelang hat Amerika es vorgemacht, wie der Sinn der gemeinsamen Menschlichkeit mit Füssen getreten wurde.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 933 words, 2 images, Geschätzte Lesezeit: 3:44 Min.


free counters


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis
bloggerei.de

blogoscoop

RSS-Verzeichnis

RSS

TopOfBlogs

Blog Directory

Blogverzeichnis

This site employs the Wavatars plugin by Shamus Young.