Archive for Januar 17th, 2012

Washingtons Verbrechen gegen den Iran

Dienstag, Januar 17th, 2012

Nicht nur erst seit Anfang diesen Jahres wird die politische Lage überschattet von den Drohgebärden der Amerikaner und Israelis gegen den Iran. Weshalb die da noch nicht einmarschiert sind, liegt nicht zuletzt an den engen Wirtschaftsbeziehungen des Irans mit Russland und China, die eine militärische Intervenierung seitens der USA nicht nur von Weitem missbilligen würden.


           

Wie brisant die Lage wirklich ist, darüber weiss auch Peter Symonds zu berichten (siehe unten), der bekannt ist für seine kritischen Berichte über die US-Aussenpolitik. Die eigentliche Gefahr ist nicht der Iran, sondern die USA gefährden massiv den Weltfrieden. Ein Land, das mit den eigenen Ressourcen Raubbau betrieb und betreibt und dessen Hunger einfach nicht zu stillen ist, breitet sich über unseren Globus aus wie ein Schimmelpilz. Es beansprucht wie selbstverständlich die Kostbarkeiten und Energievorkommen anderer Länder, ohne Rücksicht auf die ökologischen Folgen, und notfalls holt es sie sich mit Gewalt. Die ausufernde Armut in der amerikanischen Bevölkerung, die immense Verschuldung tun ein Übriges, um die weltweiten Raubzüge, als humanitäre Hilfsaktionen zu kaschieren.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 1639 words, 4 images, Geschätzte Lesezeit: 6:33 Min.