Posts Tagged ‘propaganda’

Haben wir wirklich eine Wahl 2013 / 2017 ?

Sonntag, September 1st, 2013

Die Wahlversprechen: Vollbeschäftigung (2011), weniger Steuern (2009), mehr Wohlstand (für die Reichen), CDU.  Soziale Gerechtigkeit (Hartz4,Bankenderegulierung), SPD.

Weshalb wurden diese Ziele nicht schon in den letzten 4 Jahren erreicht ?

 

Vergeude DEINE KOSTBARE LEBENSZEIT nicht mehr, geh nicht wählen…

Arbeit macht nicht frei!
………….euch

Kriege und Aufrüstung lösen kein Problem.

Sie sind das Problem!

 

 

Damals haben einige Menschen das auch geglaubt…

 

 

Bildquelle: Danke an, David Dees

 

<Zur Startseite>

Werbung, das mächtigste Propagandasystem unserer Zeit

Montag, Februar 6th, 2012

Seit einiger Zeit schon verfolge ich mit Begeisterung den Blog Konsumpf. Deshalb möchte ich Euch ein nachfolgendes Highlight nicht vorenthalten. Peter Marwitz hat sich die Mühe gemacht einen Artikel von Prof. Sut Jhally aus dem Jahre 1999 ins Deutsche zu übersetzten. „Advertising at the Edge of the Apocalypse“, “Werbung am Rande der Apokalypse“.
Hier nun ein paar Auszüge aus dem 5-teiligen Artikel, um Euch den Mund ein wenig wässerig zu machen. Es lohnt sich auf jeden Fall das gesamte Werk zu begutachten.

In diesem Artikel möchte ich eine einfache Behauptung aufstellen: die Werbung des 20. Jahrhunderts ist das mächtigste und dauerhafteste Propaganda-System in der menschlichen Geschichte und seine kumulierten kulturellen Auswirkungen werden mitverantwortlich dafür sein, die Welt, wie wir sie kennen, zu zerstören. Wenn sie dies erreicht, wird sie verantwortlich für den Tod Hundertausender von Menschen sein und die Menschen der Welt daran hindern, glücklich zu werden. Einfach ausgedrückt hängt unser Überleben als Spezies davon ab, die Gefahren der Werbung und der Kommerzkultur, die sie ausgelöst hat, zu minimieren…

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 726 words, 1 image, Geschätzte Lesezeit: 2:54 Min.

Rebellen entern Tripolis / Lizzie Phelan verschwunden

Montag, August 22nd, 2011

Die Rebellen haben das Zentrum von Tripolis erobert. Saif al-Islam und zwei weitere Ghadhafi-Söhne sind verhaftet. Ausserdem soll sich die Leibgarde des Machthabers ergeben haben.

Alles gelogen! (hier mehr Infos! Libyenticker)


Update: 07 09 2011

Lizzie Phelan lebt !

Update 25.08.2011

Die unabhängige Journalistin Lizzie Phelan ist wohl im Rixos Hotel  von NATO-Leuten wegen ihrer kritischen Libyen-Berichterstattung bedroht worden.
Ihr Blog ist abgeschaltet! Auch ihr Facebook-Account und Twitter sind aus dem Internet verschwunden!

Weitere Libyen-Infos hier

<Zur Startseite>

„Nur“ ein psychologischer Krieg in Tripolis

Montag, August 22nd, 2011

Kurz bevor ich nachfolgenden Artikel veröffentlichen wollte, kam die Meldung, Tripolis wurde von den Rebellen besetzt und Gaddafis Söhne wurden verhaftet. Keine zwei Tage später entpuppte sich die Weltsensation als NATO-Lüge. Ob wer, wann und überhaupt gelogen hat kann nun jeder selbst entscheiden. Eine sehr aufschlussreiche Seite über die Kriegslügen, kann man hier verfolgen.

————————–

Seit diesem Wochenende jubelt die westliche Presse, dass die Rebellen Tripolis schon fast eingenommen haben. Und spätestens jetzt dürfte auch klar sein, weshalb die Satellitenanlagen des Staatsfernsehens von der NATO zerstört wurden.

Wie man berichtete, kämpften Rebellen im Vorort Tajoura der Stadt, sowie am internationalen Flughafen von Tripoli. Es gab auch  Berichte, dass Kämpfe auch in der Nachbarschaft von Soug Jomaa und Arada im Osten stattfanden. Die NATO unterstützten Rebellen in Libyen behaupteten, dass sie jetzt die Kontrolle von einigen Schlüsselstädten übernommen hätten.


Jedoch haben sich alle diese Berichte als falsch erwiesen
, so berichtete Dr. Franklin Lamb, director of Americans for Middle East Peace, der vor Ort in Tripolis ist. Auch die freie Journalistin Lizzie Phelan, die sich mitten in Tripolis befindet, sagt, dass falsche Meldungen durch die NATO verbreiten werden, um Panik und Unsicherheit zu schaffen.

 

Weitere Infos:

Kriegsverbrechen in Libyen durch Rebellen und NATO

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 222 words, 1 image, Geschätzte Lesezeit: 53 Sek.

Der neue Propagandaminister

Montag, November 22nd, 2010

Morgen gibt’s den neuen Spiegel und das

wäre durchaus interessant gewesen, um ihn mal wieder zu kaufen.

Aber leider ist die Redaktion dem Propagandaministerium unterstellt und deshalb gibt es morgen nur das zu lesen:

Deutschland im Alarmzustand: Sicherheitsbehörden warnen nach konkreten Hinweisen vor einem Terrorsturm auf den Berliner Reichstag. Die Zeiten einer zurückhaltenden Innenpolitik sind vorbei.

(Quelle: Spiegel)

Und hier noch zwei beruhigende Meldungen an die Bevölkerung, Originaltext Thomas die Misere:

“Wir schätzen die Bedrohungslage als ernst ein, ohne dass wir uns ganz sicher sind”, sagte de Maizière im Bericht aus Berlin.

Auf die Frage, ob die Lage ernster sei als im Jahr 2009, als im Umfeld der Bundestagswahl eine Terrorwarnung ausgegeben wurde, sagte der Minister: “Vor einem Jahr hatten wir eine Propagandadrohung, aber das wussten wir damals auch nicht. Jetzt haben wir konkrete Hinweise und deswegen habe ich jetzt diese öffentliche Warnung ausgesprochen.”

Und hier noch etwas Nachhilfe für unser Innenministerium:

“Al-Qaida ist eine Schöpfung der Amerikaner gewesen, um gegen die Sowjetunion zu kämpfen!“,  Peter Scholl-Latour.

Update:

Das Internet lässt sich nicht lange bitten. Hier noch eine Karikatur: Der Hetzer 2.0

Weitere Infos:

Terrorgefahr? Nein, endlich Befreiung!

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 207 words, 4 images, Geschätzte Lesezeit: 50 Sek.

Kurz und bündig 6

Freitag, September 24th, 2010

951 verstrahlte Brennelemente werden von Ahaus  ins russische Majak zurück transportiert, denn die Dinger kommen ursprünglich daher. Das Bundesamt für Strahlenschutz ist der Meinung, wenn der verstrahlte Müll 3000 Kilometer weiter verbuddelt wird, dann ist die Gefahr für die Menschheit geringer. Majak gilt als einer der verseuchtesten Gebiete überhaupt, nicht zuletzt deshalb, da 1957 ein riesiger Betontank mit radioaktivem Abfall explodierte und 13.000 Menschen evakuiert werden mussten.Der Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow wurde jetzt auch evakuiert und befindet sich zur Zeit auf seinem Landsitz in Österreich. Ihm wurde nahe gelegt, sein Amt niederzulegen, da seine Ausstrahlung unerträglich geworden ist, befindet Präsident Dmitri Medwedew

Egal, wie schlecht es einem Land geht, oder besser gesagt, der Bevölkerung, aber für Kriegsspielzeug ist immer noch genug Geld da. Russland will seine Militärausgaben bis zum Jahre 2013 um 49 Milliarden Euro aufstocken.

Die Norweger könnten uns mit billigem Ökostrom aus Wasserkraftwerken versorgen. Aber nach dem schmutzigen Deal mit der Atomlobby, sieht Brüderle keinen Handlungsbedarf und schwört weiter auf das Endlager Gorleben, welches uns bald mächtig einheizen wird und somit alle Energieprobleme mit einem Knall gelöst wären, da gewaltige Mengen Erdgas in den Salzschichten lagern.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 340 words, 7 images, Geschätzte Lesezeit: 1:22 Min.

Schweinegrippe-Propaganda von 1976

Donnerstag, November 19th, 2009

1976 liessen sich 46 Millionen Amerikaner gegen die Schweinegrippe impfen. 300 starben daran und 4000 verlangten Schadensersatz, wegen Impfschädigung.

Zur Quelle Youtube

< Zur Startseite >


DDR-Fernsehen wieder auf Sendung

Donnerstag, September 17th, 2009

Was unterscheidet Westfernsehen vom ehemaligen Ostfernsehen ?

Beim DDR-Fernsehen war ganz offensichtlich, dass es sich um Parteipolitische Propaganda handelte.
Beim Westfernsehen ist es nicht so offensichtlich.
ARD und ZDF werden aber auch von Parteifunktionären gesteuert, die natürlich ihre Interessen gewahrt wissen wollen.

Besonders achtsam sollte man jetzt vor den Wahlen sein, denn da werden Politsendungen als unabhängige Informationssendungen verkauft. Doch die Wahrheit ist, Sendungen mit Politikern werden von vornherein abgesprochen, damit keine unliebsamen Fragen gestellt werden.

In Diskussionssendungen kommen unbequeme Parteien/Politiker seltener zu Wort, oder werden der Lächerlichkeit preisgegeben.

Kritische Themen werden gar nicht erst behandelt, oder nur kurz angeschnitten.

Grosse Parteien erhalten mehr Sende- Sprechzeit als kleinere Parteien.

Kritische, kontroverse  Sendungen werden meist zu später Stunde ausgestrahlt, wenn viele schon schlafen.

Durch Sendungen wie das Fernsehduell wird dem Wähler vorgegaukelt, es gäbe nur zwei kompetente Parteien und zwar CDU/SPD. Dabei stehen 29 Parteien zur Auswahl!

Also, wenn schon Fernsehen, dann genau hinschauen. Und sollte nur ein o.a. Punkt zutreffen, dann ist etwas oberfaul. Aber das ist es eigentlich immer, wenn man genau hinschaut, und nicht nur in Politsendungen.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 236 words, 0 images, Geschätzte Lesezeit: 57 Sek.

Sprechblasen im Sommerloch

Montag, Juli 20th, 2009

Wer gestern das Interview in der ARD mit unserer Angie verpasst hat, hier noch mal die Highlights:

ARD:
Wohin mit dem Atommüll? Und wir wollen das ergänzen, wann und wie wollen Sie die Endlagerfrage lösen?

Merkel:
Die Endlagerfrage ist leider ungeklärt, aber die, die gegen die Kernenergie sind, haben auch immer wieder alles unternommen, um diese Endlager-Frage nicht zu klären.

Tja Frau Merkel, weshalb sollten sich die Kernenergiegegner Gedanken über ein Endlager machen, sie wollten von Anfang an keine Kernenergie und wenn wir keine hätten in Deutschland, dann bräuchten wir deswegen auch keine Debatten führen. Also, bleibt der schwarze Peter nach wie vor bei ihnen, zumal wir ja auch endlagern für Frankreich.

Merkel:
Vor der internationalen Krise haben wir gezeigt mit unter drei Millionen Arbeitslosen, dass Reformen und Veränderungen auch etwas bringen.

Nur vergisst unsere Frau Bundeskanzlerin, dass dieser Wert nur einen Monat gehalten hat und die Zahlen wieder bei ca. 3,4 Millionen Arbeitslosen angekommen sind.
Mit Betonung auf circa, denn nicht mit eingerechnet werden Menschen die in Umschulungen und Weiterbildungsmassnahmen stecken. Hinweg fallen auch die 1 Euro-Jobber, Vorruheständler ab 58 und Zeitarbeiter. Laut Fokus kommen dann mal schnell über 5 Millionen Arbeitslose zusammen. Und somit haben wir nie die 3 Millionen Arbeitslose unterschritten ! Mit eingerechnet sind natürlich auch nicht all die, welche sich erst gar nicht arbeitslos melden. Tatsächlich wird von 7-8 Millionen Arbeitslose ausgegangen, aber das kann keiner so richtig nachhalten, auf Grund der Verschleierungstaktiken unserer Bundesregierung.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 536 words, 0 images, Geschätzte Lesezeit: 2:09 Min.