Posts Tagged ‘rether’

In Berlin leben 3000 radikale Islamisten

Freitag, Oktober 9th, 2009

So titelte der Tagesspiegel:

Der Staatsschutz arbeitet sich derzeit durch einen Berg von Papieren, Computerdateien und Kleidungsstücken – all das, was 155 Beamte am Mittwoch bei einer Razzia gegen 14 mutmaßliche Islamisten beschlagnahmt hatten. Der Verdacht: Sie hätten möglicherweise in ein Terrorcamp reisen wollen.

So, so, das rechtfertigt also eine Razzia mit Beschlagnahmung. Ausserdem wurde gegen einige ein Ausreiseverbot verhängt. Von den 3000 Radikalen werden 400 als gewaltbereit eingestuft.

Ich möchte gar nicht erst vermuten, wieviele Unschuldige und Harmlose darunter sind. Damals brannten bei uns die Synagogen und heute werden es Moscheen sein. Wie sagte Volker Pispers, oder war es Hagen Rether, noch so treffend: Wir können froh sein, dass wir nicht täglich eine Bombe unter unseren Arsch gelegt bekommen…

Und ich möchte auch nicht wissen, wieviele radikale, pädophile Katholiken durch Deutschland laufen und null Toleranz für andere Religionen aufbringen. Das macht mir viel mehr Angst, vor allem, wenn ich dann noch mit ansehen muss, wie unsere Kirche das Ehrenmal der Bundeswehr einweiht.

So lassen sich die Medien vor den Rolli unseres Propagandaministers spannen.

Und wo bitteschön sind die Anschläge, die sie uns nach den Wahlen versprochen haben ? – Obwohl, zwei haben wir ja schon hinter uns, CDU und FDP…

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 232 words, 3 images, Geschätzte Lesezeit: 56 Sek.