Archive for Juli, 2019

Spenden für Chelsea Manning

Montag, Juli 29th, 2019
 (Photo: That Debt Chick/Twitter)

Die Whistleblowerin und politische Gefangene Chelsea Manning ist seit mehr als vier Monaten im Gefängnis von Alexandria (Virginia) inhaftiert.

Sie wurde keines Verbrechens angeklagt, sondern sitzt wegen angeblicher Missachtung des Gerichts (Grand Jury) in Haft, weil sie sich weigert gegen WikiLeaks-Gründer  Julian Assange, der  in London in Haft sitzt und an die USA ausgeliefert werden soll, auszusagen.

Die Höhe der täglich fälligen Bußgelder, die von Richter Anthony Trenga gegen Manning verhängt wurden, haben sich von 500 auf 1000 Dollar verdoppelt.

Sollte die Grand Jury bis Oktober 2020 bestehen bleiben, so belaufen sich die Bussgelder auf 440.00 Dollar. Laut den Anwälten würde eine solche Geldstrafe gegen den achten Zusatzartikel der amerikanischen Verfassung verstoßen, der unangemessene und übertriebene Bußgelder verbietet.

Obwohl sie bereits sieben Jahre einer insgesamt 35-jährigen Haftstrafe für die Weitergabe von Beweisen für Kriegsverbrechen der USA im Irak und in Afghanistan verbüßt hat – während der sie Bedingungen ausgesetzt war, die von der UNO als Folter beschrieben werden –, wird sie weiterhin vom politische Establishment der USA und der weltweiten Hofpresse verfolgt und diffamiert.

Durch die erneute Haft hat Chelsea Manning Job und Wohnung verloren und ist auf Spenden angewiesen.

Weitere Infos und Spendenkonto:  https://xychelsea.is

Ihr Twitteraccount: https://twitter.com/xychelsea

Julien Assange – Schmierenpresse offenlegen

Montag, Juli 29th, 2019

Der original Artikel ist von

Caitlin Johnstone. Vielen Dank!

Dieses ist eine freie, automatisierte Googleübersetzung, ebenso die Links.

Ist Ihnen jemals aufgefallen, dass, wenn jemand die dominierende westliche Machtstruktur stört, die gesamte politische / mediale Klasse schnell sehr, sehr daran interessiert ist, uns wissen zu lassen, wie böse und ekelhaft diese Person ist? Dies gilt für den Anführer jeder Nation, der sich nicht in den Klumpen des zentralisierten Machtbündnisses der USA aufnimmt, das gilt für politische Kandidaten gegen die Etablierung und für WikiLeaks-Gründer Julian Assange.

Korrupte und unerklärliche Macht verwendet Assoziationen in Politik und Medien , um Assange zu beschmieren, denn wenn es um die Interessen der korrupten und unerklärlichen Macht geht, ist das Töten seines Rufes so gut wie das Töten. Wenn sich alle dazu bewegen können, ihn mit Hass und Abscheu zu betrachten, wird die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Wikileaks-Veröffentlichungen ernst genommen werden, und sie werden mit größerer Wahrscheinlichkeit der Gefangenschaft von Assange zustimmen, wodurch ein Präzedenzfall für die zukünftige Verfolgung von Leckagen geschaffen wird -Veröffentlichung von Journalisten auf der ganzen Welt. Jemand kann hundertprozentig mit Ihnen sprechen, aber wenn Sie misstrauisch sind, glauben Sie nichts, was er sagt. Wenn sie diesen Verdacht mit völliger oder nahezu völliger Glaubwürdigkeit herstellen können, dann ist das für unsere Herrscher so gut wie eine Kugel in seinem Kopf.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 18025 words, 11 images, Geschätzte Lesezeit: 72:06 Min.

Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab

Montag, Juli 29th, 2019

Montag für CO2 (am) Steuer (Für das Bruttosozialprodukt 3100…€)

Dienst (ag)  für Kampf Knarrenbauer (Für das Militär 61…€)

Mit (twoch)  Smartphone Flug buchen (Für Tourismus 290…€)

Donner (stag) wetter für Hartz4 und Diäten (Für Steuereinnahmen 715…€)

Freitag schulfrei (Friday has no future)

Samstag für Party (Für Brot und Spiele  100…€)

Sonntag für Pädophile (Für die Kirche 230…€)

(…Summen in Milliarden Euro, pro Jahr, nur Deutschland.)

Es gibt keine Klimakatastrophe, aber jede Menge Umweltkatastrophen, die man nicht wegkaufen und (nur be) steuern kann.